❖ Blog post by archetyp

:: Deutschland :: Wichtig! Tagesschau + Propaganda = Aktuelle Kamera

Tagesschau via Telegram: „Das Rauchen von E-Zigaretten ist langfristig genauso schädlich wie das Rauchen von Tabak. Das zeigt eine neue Studie der Universität von San Francisco. Für Menschen, die E-Zigaretten rauchen, bestünde ein erhebliches Risiko, schwere, chronische Lungenerkrankungen wie Asthma, Bronchitis und Emphysem zu entwickeln.“

Tagesschau via WWW: „Eine Studie aus den USA belegt, dass das Rauchen von E-Zigaretten langfristig genauso schädlich ist wie das Rauchen von Tabak. Typische Erkrankungen sind demnach Asthma, Bronchitis und Emphysem.“

Wichtigstes Tagesschau-Zitat: „Die Studie bezieht sich auf E-Zigaretten, wie sie in den USA verkauft werden. In Deutschland sind die Zusammensetzungen der Wirkstoffe von E-Zigaretten auch durch die europäische Tabakrichtlinie strenger reguliert.“

Wenn überhaupt, dann enthalten deutsche E-Zigaretten nur einen einzigen Wirkstoff, nämlich Nikotin.

Nutzer der E-Zigarette sind de facto & de jure Nichtraucher, demnach handelt es sich bei diesem Personenkreis selbstredend nicht um Raucher, sondern um sogenannte Dampfer, die ihre E-Zigaretten dampfen!

Ich empfinde es schon als sehr alarmierend, dass uns nun ausgerechnet die Tagesschau-Redaktion eine für EU-Bürger zu 100% irrelevante US-Studie auftischt, um unbegründete Ängste vor der nahezu harmlosen E-Zigarette zu schüren. Im vorliegenden Fall geht es – einmal mehr – um die Abwehr des schädlichen Einflusses der Tabak- und Pharmalobby auf unsere Medienschaffenden.

Auf zur fröhlichen Shitstorm-Kritik an tagesschau.de! \o/

Internal Link: Archetyp Jung



Add a comment

Added

3 months, 1 week ago

Tagged with

E-Zigarette · Dampfen · Rechtsstaatlichkeit · Pressefreiheit · Lobbyismus · Publikative · Amerika · USA · Europa · EU · BRD

License

CC0 1.0