❖ Blog post by archetyp

:: Europa :: Italienische Justiz will heute über Vorgehen gegen Rackete entscheiden

Die italienische Justiz will heute das weitere Vorgehen gegen die deutsche Sea-Watch 3-Kapitänin Carola Rackete bekanntgeben. Laut ,Sea Watch’ steht die 31-Jährige derzeit weiterhin auf Sizilien unter Hausarrest. Hierzu zitiere ich nun passenderweise meinen Blogeintrag vom 25. August 2018:

« Streit um die "Diciotti": Italienische Justiz ermittelt gegen Salvini »

„Die italienische Justiz ermittelt Medienberichten zufolge gegen Innenminister Salvini. Es geht im Zusammenhang mit den auf dem Schiff "Diciotti" festgehaltenen Flüchtlingen um den Verdacht der Freiheitsberaubung, der illegalen Festnahme und des Machtmissbrauchs.“

Sind diese Ermittlungen etwa im Sande verlaufen?

Internal Link: Archetyp Jung



Add a comment